12.jpg 2-jpg.jpg 6-jpg.jpg

Intelligenter Zähler (Smart Meter)

Ein intelligenter Zähler ist im engeren Sinne ein Stromzähler, der digital Daten empfängt und sendet und dazu in ein Kommunikationsnetz eingebunden ist. Empfangene Daten sind z. B. Tarifänderungen, gesendete Daten z. B. der Stromverbrauch.

Modellabhängig können intelligente Zähler Daten auch im schnellen Rhythmus an das Energieversorgungsunternehmen übertragen, was diesem eine bessere Netz- und Ressourcensteuerung ermöglichen soll. Das System ist dann eher ein kommunizierendes Messgerät. Auch der Kunde kann ggf. aktuelle und protokollierte Werte auslesen und betrachten.

Intelligente Zähler sind zusammen mit automatischem Last- und Ressourcenmanagement Bestandteil von intelligenten Stromnetzen (englisch Smart Grid).

Neben Stromzählern werden im weiteren Sinne auch zur Fernübertragung ausgerüstete Zähler für den Gas-, Wasser- und Fernwärmeverbrauch als intelligente Zähler bezeichnet. Solche Messgeräte werden auch englisch Smart Meter genannt.

Mehr Infos:

Fakten zur Fernauslesung per Funkkommunikation
Funk Strom
FAQ Fragen und Antworten zum Funksystem


NEWS

Hier finden Sie unsere aktuelle Rechnungsbeilage mit den Strompreisen 2018.