Eigener Solarstrom ohne eigenes Hausdach produzieren?

EWN Sonnen Dach macht es möglich - informieren Sie sich jetzt!
Home > Privatkunden > Zahlungsverkehr > Rechnung einfach erklärt

Rechnung einfach erklärt

Gerne zeigen wir Ihnen, wie sich Ihre Rechnung im Detail zusammensetzt. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Rechnung einfach erklärt

1

Referenznummer, Rechnungsnummer, Zeitraum und Rechnungsdatum 
Haben Sie Fragen zur Rechnung? Dann können Sie uns gerne kontaktieren. Bitte teilen Sie uns dazu immer die Referenz- oder die Rechnungsnummer mit, so können wir Ihnen schnell Ihr Anliegen beantworten. 

Der Zeitraum zeigt Ihnen die Periode, über welche der Strom abgerechnet wird. Dieser kann von der Messperiode abweichen.

2 Messpunkt und Objektbezeichnung 
Via Messpunkt, Objekt-ID bzw. Objektbezeichnung finden Sie Angaben, für welches Objekt die Stromrechnung gestellt wurde. 
3

Kreisdiagramm 
Das Kreisdiagramm zeigt Ihnen wie sich die Kosten Ihrer Rechnung zusammenstellen. Die Farben beziehen sich auf die Punkte 5 / 6 / 7

blau = Energie, rot = Netznutzung, orange = Abgaben  

4 Verbrauchsermittlung 
Aus der Verbrauchsermittlung können Sie entnehmen, wie viel Energie Sie zur jeweiligen Tages- oder Nachtzeit während der aufgeführten Messperiode verbraucht haben. Dieser kann vom Zeitraum abweichen. 
Die Zählernummer zeigt Ihnen die Nummer Ihres Stromzählers vor Ort an. 
5 Betragsermittlung (Energie) 
Hier ist Ihr Stromprodukt aufgeführt. 
Hinweis für Haushalte und kleinere Gewerbe: Der Betrag für die durch das EWN gelieferte elektrische Energie setzt sich aus dem Grundpreis pro Monat sowie dem Normalpreis pro kWh zusammen. Bisher wurde der Grundpreis nur mit der Netznutzung verrechnet. Neu ist der Grundpreis in Energie und Netznutzung aufgeteilt. Die Gesamtsumme (CHF10.50) bleibt gleich. 
6 Betragsermittlung (Netznutzung) 
Mit der Verrechnung der Netznutzung werden die Ausgaben für den Ausbau, die Betreibung und die Bewirtschaftung des gesamten Elektrizitätsnetzes gedeckt. Diese werden im Verhältnis zum 
Energieverbrauch berechnet. Die Netznutzung setzt sich aus Grundpreis pro Monat, Normalpreis, Sparpreis sowie bei Gewerbekunden aus Leistung und Blindenergie zusammen. Die Kosten für die Systemdienstleistung (SDL) werden von der Swissgrid AG erhoben und decken die Kosten für die Gewährleistung der Netzqualität und Versorgungssicherheit.  
7 Betragsermittlung (Abgaben) 
Die Abgaben beinhalten die Leistungen an den Kanton Nidwalden für die Nutzung des öffentlichen Grundes. 
Die Bundesabgabe und der Netzzuschlag beinhalten die ökologische Sanierung der Wasserkraft und die Förderung erneuerbarer Energien. Sie werden ebenfalls im Verhältnis zum Energieverbrauch berechnet. 
8

Rechnungsbetrag 
Der Rechnungsbetrag ist die Summe von Energiebezug, Netznutzung und Abgaben während der gesamten Messperiode. Dieser ist in der Position «Total inkl. MWST» zusammengefasst. 

Bereits gestellte Teilrechnungen werden Ihnen, falls vorhanden, nach dem Zwischentotal abgezogen.