Home > News > Wasserkraft für alle - zum gleichen Preis!

Wasserkraft für alle - zum gleichen Preis!

Sinnvoller geht es nicht! Ab 2021 werden alle Nidwaldnerinnen und Nidwaldner standardmässig mit heimischer und nachhaltiger Wasserkraft versorgt. Und das zum gleichen Preis wie bisher!

Wasserkraft für alle

Neu wird das Produkt EWNWasser das Standardprodukt für alle Haushalte und kleineren Gewerbebetriebe. Ohne dass die Kunden etwas unternehmen müssen, erhalten alle ein lokales, nachhaltiges und ökologisches Stromprodukt. Die Produkte EWNSonne und EWNNatur werden weiterhin angeboten, jedoch mit einem eigenen Preis anstatt wie bisher mit einem Aufpreis. Der bisherige Standard-Strommix aus verschiedenen Produktionsquellen wird für Haushalte und kleine Gewerbe nicht mehr angeboten.

Möglich wird das, weil EWN über genügend Wasserkraftanlagen verfügt, um den Bedarf für alle Haushalte und kleineren Gewerbekunden zu decken. Der Strom wird also da produziert, wo er verbraucht wird, in den Anlagen und Beteiligungen des EWN. Damit wird die heimische Wasserkraft stark aufgewertet.

Die Kunden müssen nicht selber aktiv werden. EWN wird die Produkteumteilung automatisch mit dem Jahreswechsel 2020/2021 vornehmen. Jene Kunden die bisher EWNSonne oder EWNNatur bezogen haben, werden dies auch automatisch weiterhin können.

Gleiche Preise wie bisher

Für alle Kundengruppen bleiben die Strompreise praktisch gleich. Einzig werden verschiedene Komponenten des Strompreises (Energie, Netznutzung, Abgaben) angepasst. Unter dem Strich bleibt der Strompreis aber praktisch unverändert. Darüberhinaus werden im Herbst alle Kunden durch EWN analysiert, ob sie noch dem richtigen Netzprodukt zugeordnet sind. Einziges Kriterium bei der Überprüfung ist, ob der Kunde in einem anderen Netzprodukt Kosten sparen kann. Wenn das zutrifft, wird er darüber informiert und per 01.01.2021 ins bessere Produkt umgeteilt. Das ist unser Verständnis von Kundensicht.

Angepasste Kundensegmentierung

Neu werden die Kunden in der Grundversorgung in die Segmente «Haushalte und kleine Gewerbe», «Gewerbe und mittlere Unternehmen» und «Grosse Unternehmen» eingeteilt. Jedes Segment hat auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Stromprodukte im Angebot. Weil für die Segmente «Gewerbe und mittlere Unternehmen» und «Grosse Unternehmen» die Kosten eine wichtige Rolle spielen, erhalten diese standardmässig unser Produkt EWNBudget. Wenn sie sich für eine ökologischere Variante entscheiden möchten, steht ihnen das Produkt EWNHydro-CH zur Verfügung – ein Wasserstromprodukt aus Anlagen in der Schweiz, zu einem geringen Mehrpreis.

 

Und übrigens: Gemäss den jährlichen Auswertungen der ElCom zählt der Kanton Nidwalden zu den Kantonen mit den günstigsten Energie- und Netzkosten. Ein klarer Vorteil für die Bewohner sowie das Gewerbe und die Industrie.

 

KW Dallenwil - eines der Kraftwerke des EWN