Eigener Solarstrom ohne eigenes Hausdach produzieren?

EWN Sonnen Dach macht es möglich - informieren Sie sich jetzt!
Home > Privatkunden > Energie produzieren > PV Contracting

EWN Photovoltaik-Contracting

Sie möchten auf Ihrem Dach Solarstrom produzieren, investieren Ihr Kapital und Ihre Zeit aber lieber in Ihr Kerngeschäft? Dann können wir Ihnen mit dem Photovoltaik-Contracting eine ideale Lösung anbieten. Verlassen Sie sich auf unsere langjährige Erfahrung in der Planung, dem Bau und dem Betrieb von Photovoltaikanlagen.

Wie funktioniert das Contracting?

EWN plant, installiert, finanziert und betreibt die PV-Anlage. Während der vereinbarten Vertragslaufzeit stellen Sie uns Ihr Dach zur Verfügung und beziehen im Gegenzug den produzierten Solarstrom von Ihrem eigenen Dach – CO2 neutral und sogar günstiger als aus dem Stromnetz. Der Produktionsüberschuss wird von EWN verwertet. Ihren Reststrombedarf beziehen Sie wie bisher von Ihrem Stromlieferanten.

Region:

EWN bietet das PV-Contracting grundsätzlich in der ganzen Schweiz an. Vorzugsweise jedoch im Kanton NW.

Vertragslaufzeit:

Die Vertragslaufzeit beträgt üblicherweise 20-25 Jahre und richtet sich jeweils nach den Kundenwünschen und der individuellen Anlage. Am Ende der Laufzeit kann die Anlage kostenlos übernommen werden. Ein vorzeitiger Kauf der PV-Anlage durch den Kunden vor Ablauf der Laufzeit ist möglich, gemäss vertraglich festgelegtem Restwert.

Investitions- und Risikoträger:

Nach Vertragsunterzeichnung plant und baut EWN die PV-Anlage auf eigene Kosten und trägt während der Vertragszeit das Risiko von z.B. wetterbedingten Ertragsminderungen oder vom Austausch von Komponenten.

Stromlieferung:

Der Strom wird direkt im Gebäude auf dem sich die Anlage befindet verbraucht. Verrechnet werden nur die tatsächlich bezogenen Kilowattstunden (kWh). Der überschüssige PV-Strom wird ins Stromnetz angegeben.

Strompreis & Preisgarantie:

Der Kunde erhält den Solarstrom vom eigenen Dach zum vertraglich festgelegten Preis pro kWh über die gesamte Vertragsdauer. Der Strompreis ergibt sich aus den individuellen Verhältnissen der Liegenschaft. In jedem Fall sollte er günstiger sein, als der Strombezug aus dem Netz.

Betrieb und Wartung:

Die PV-Anlage wird durch unsere eigenen Techniker überwacht, regelmässig kontrolliert und bei Bedarf werden Komponenten ersetzt. Die Unterhaltskosten übernimmt EWN. Der Kunde muss sich also nicht um die Anlage kümmern.

Eigentum der Anlage:

Während der Vertragslaufzeit verbleibt die PV-Anlage im Eigentum von EWN. Nach Vertragsende haben Sie die Wahl, ob Sie die Anlage Anlage vollumfänglich in Ihren Besitz übernehmen wollen oder die Anlage kostenlos durch EWN zurückgebaut werden soll.

Erfahrungen EWN:

EWN zählte mit einer grossen Anlage auf dem Länderpark zu den Solarpionieren in der Zentralschweiz. Inzwischen betreiben wir mehrere grosse Anlagen im Contracting-Modell.

Projektvoraussetzungen:

EWN prüft die Eignung für ein Photovoltaik Contracting nach folgenden Kriterien:

  • Anlagengrösse: Für Contracting eigenen sich grössere Anlagen (Dachflächen) 
  • Abnahmekapazität: Der Eigenverbrauch der Liegenschaft muss ausreichend hoch und stabil sein. Ideal ist Strombedarf im Sommer und tagsüber. Mit einem geeigneten Lastmanagement kann dies einfach optimiert werden.
  • Geeignete Dachfläche: Einerseits ist die Ausrichtung und Bauart des Dachs entscheidend. Das Dach sollte in der Vertragslaufzeit nicht saniert werden müssen.
     

Vorteile:

  • Sonnenstrom vom eigenen Dach ist günstiger als Strom aus dem Netz
  • Festpreis während der Vertragslaufzeit
  • Marketingmöglichkeit für Liegenschaftseigentümer 
  • Kapital und Zeit kann für Kerngeschäft eingesetzt werden
  • Betrieb und Unterhalt durch EWN
  • EWN als sicherer und langfristig orientierter Partner